+43 2847 34 89

office@kmt.co.at

3812 Groß Siegharts - Schiefergasse 2

Unsere Neuigkeiten

KMT setzt auf umweltfreundliche Energie

Ein Biomasseheizwerk inkl. Mikronetzwerk sorgt für ein sinnvolles ökologisch wertvolles energiesparendes Heizsystem für unseren wachsenden Produktionsbetrieb.

Ein zentrales Heizwerk, bestehend aus einem Lagerraum für Hackschnitzel sowie einem Heizraum und Technikraum, versorgt über ein Mikronetzwerk zwei im Eigentum befindliche Liegenschaften mit Wärmeenergie. Die Liegenschaften bergen einerseits einen Bürotrakt, Qualitätssicherung, Versand, Lager und den Fertigungsbereich.

Das Heizwerk ist mit einem Kessel mit einem Leistungsumfang von 300 kW sowie zugehöriger Technik ausgestattet.

Der Lagerraum umfasst die jährlich benötigte Menge an Waldhackgut, welches unmittelbar (weniger als 30 km) aus unserer Region stammt.

Da es in der Region Usus ist einmal pro Jahr das Waldhackgut herzustellen, war es notwendig den Lagerraum für diese Menge zu dimensionieren. Darüber hinaus bietet diese Bevorratung eine Sicherstellung der Versorgung. 

Sowohl das Heizhaus mit Lagerraum, Kessel- und Technikraum wie auch sämtliche Kessel-Fernwärmeleitungen (Wärme Netzwerk) wurden NEU errichtet. In diesem Zuge wurden diverse Schächte am Grundstück ausgehoben um die notwendige Trassenführung zu gewährleisten.

Highlights der nachhaltigen Erneuerungen:

  • Errichtung von einem Heizwerk mit Lagerraum, Kessel und
         Technikraum (Kesselleistung 300 kW)
  • Neuerrichtung von Kessel-Fernwärmeleitungen sowie
         Wärmenetzwerk
  • 100% Waldhackgut aus der Region (< 30 km)
  • parallele Umsetzung einer weiteren ökologischen Maßnahme 
         (LED-Systeme)
MEHR LESEN